Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unfall mit Motorrad auf der B 236 in Schwerte

Verkehrsunfall

Auf der Kreuzung Heidestraße, Bergstraße und B 236 kam es am Mittwoch gegen 13.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorrad. Das war mit einem abbiegenden Pkw zusammengestoßen.

Schwerte

, 29.05.2019 / Lesedauer: 2 min
Unfall mit Motorrad auf der B 236 in Schwerte

Die Maschine wurde von der Kreuzung an den Rand zur Einmündung der Bergstraße transportiert. © Mühlbauer

Wie die Polizei berichtet, war ein 81-jähriger Autofahrer um 13.05 Uhr auf der Hörder Straße mit seinem Pkw in Richtung Dortmund unterwegs. An der Kreuzung Bergstraße wollte er links abbiegen.

Nach Angaben der Polizei kam der 28-jährige Motorradfahrer ihm aus der Gegenrichtung entgegen. Das Zweirad sei zuvor an verkehrsbedingt wartenden Fahrzeugen links vorbeigefahren. Im Kreuzungsbereich sei es auf die Beifahrerseite des abbiegenden Wagens geprallt.

Bei dem Zusammenstoß so die Polizei, habe sich der Motorradfahrer leicht verletzt. Er sei zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden. An den Fahrzeugen sei ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro entstanden.

Nach dem Unfall stauten sich die Autos auf der Hörder Straße zeitweilig bis zum Ostentor.

Lesen Sie jetzt