Nach Unfall auf A1: Missverständnis oder widersprüchliche Angaben von Vater (53) und Sohn (33)?

Freie Mitarbeiterin
Vater und Sohn mussten sich wegen Unfallflucht vor dem Amtsgericht Schwerte verantworten.
Vater und Sohn mussten sich wegen einer Unfallflucht auf der A1 in Höhe Schwerte vor dem Amtsgericht verantworten. © Reinhard Schmitz (A)
Lesezeit