Video: Was ist eigentlich „Ne Runde um‘n Block“, Jörg Rost?

rnKultur-Event zu Corona

Ne Runde um‘n Block will er drehen, in der Innenstadt von Schwerte: Künstler Jörg Rost ist die Strecke schon einmal mit uns abgegangen. Im Video verrät er einige Überraschungen schon.

Schwerte

, 15.08.2020, 14:30 Uhr

Tanz, Theater und Musik, Literatur, Installationen, Kunst und Kultur in ganz unterschiedlicher Form. Das alles gehört zum Programm von „Ne Runde um‘n Block“, einem Kultur-Event, das eine Reaktion ist auf Corona und all die Absagen und Ausfälle im Jahr 2020.

Was genau da aber passiert am Wochenende 28. bis 30. August in der Schwerter Innenstadt? Bisher ist Organisator Jörg Rost recht vage geblieben.

Bis jetzt zumindest. Beim Video-Rundgang „um’n Block“ verrät er schon einiges, was dann an Kuhstraße, Goethestraße, Haselackstraße und Rathausstraße passieren wird.

Video
Ne Runde um 'n Block – was ist das, Jörg Rost?

Preise, Dauer, Termine

Das sind die Infos zu „Ne Runde um‘n Block“

  • Die „Runden um‘n Block“ gibt es von Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. August, jeweils ab 18 Uhr.
  • Gestartet wird wohl etwa in 10-Minuten-Schritten.
  • Dauer der Runde: etwa 1 1/4 Stunden.
  • Karten gibt es in der Ruhrtalbuchhandlung, Hüsingstraße 20, im Café Köhle, Postplatz 7, und per Mail an info@rostlicht.de erhältlich. Eine Karte inklusive zwei Freigetränke und einer Überraschung kostet 25 Euro.
  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen nichts.
  • Weitere Infos gibt es auf der Facebook-Seite der Veranstaltung.
Lesen Sie jetzt