Vor 90 Jahren fuhr erstes Postauto durch Schwerte

Rückblick in Bildern

Zwei lange Jahre lang mussten sich die Bewohner von Westhofen in Verzicht üben. 1923 wurde mit der Straßenbahnverbindung nach Schwerte das letzte öffentliche Verkehrsmittel stillgelegt. Am 12. April 1925 änderte sich alles: An jenem Ostersamstag fuhr das Postauto zum ersten Mal in Westhofen ein. Ein Rückblick in Bildern.

SCHWERTE

, 10.04.2015, 18:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt