CDU-Kandidat Marcal Zilian war mit dem Ergebnis seiner Partei zufrieden, haderte aber mit seinem persönlichen Ergebnis.
CDU-Kandidat Marcal Zilian war mit dem Ergebnis seiner Partei zufrieden, haderte aber mit seinem persönlichen Ergebnis. © Johannes Staab
Landtagswahl 2022 in Schwerte

Wahlanalyse: CDU hatte weniger Wählerstimmen, aber mehr Prozentpunkte als 2017

Die CDU hat weniger Wähler, aber mehr Prozentpunkte. Die Tierschutzpartei überholt „Die Partei“ in der Wählergunst, und die AfD kann in einem Wahllokal zulegen. Ein Blick in die Wahlergebnisse:

Die Wahlbeteiligung war erstaunlich schlecht und es gab sogar ein Wahllokal mit unter 100 Wählern. Die Linke, bislang noch im Landtag vertreten, erhielt in Schwerte mancherorts gar keine Stimme. Hinzu kommen zehn Briefwahlbezirke, die allerdings wenig aussagekräftig sind, weil die Wähler eben nicht den Wahllokalen zugeordnet werden.

5000 Wähler weniger als vor fünf Jahren

Schwerte-Ost bleibt AfD-Hochburg

SPD-Hochburg liegt nun weiter westlich

Basis bleibt hinter Tierschutzpartei

Keine Chance für das linke Lager

Über den Autor
Redakteur
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite
Heiko Mühlbauer

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.