War die „illegale Friseurparty“ in Schwerte nur Werbung für ein Rap-Video?

Redakteur
Ein Ausschnitt aus dem Video: Die Polizei hat es nach eigenen Angaben auf dem Schirm. © Screenshot
Lesezeit