Was am Dienstag in Schwerte wichtig ist: Geschichte des Hüsingtors

Schwerte kompakt

Uwe Fuhrmann forscht an der spannenden Geschichte des Hüsingtors, das 1802 aus dem Stadtbild verschwand. Außerdem wichtig: Thomas Wild erhält das Bundesverdienstkreuz für jahrelanges Engagement.

Schwerte

, 03.08.2021, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Hüsingtor soll ein beeindruckender Bau gewesen sein - dieses Modell der Stadt bildet eine Möglichkeit ab, wie es ausgesehen haben könnte.

Das Hüsingtor soll ein beeindruckender Bau gewesen sein - dieses Modell der Stadt bildet eine Möglichkeit ab, wie es ausgesehen haben könnte. © Reinhard Schmitz

Das sollten Sie am Dienstag wissen:

Das Wetter am Dienstag:

Der Morgen startet grau und bewölkt bei frischen 10°C. Bis zum frühen Nachmittag steigen die Temperaturen auf 19°C, wärmer wird‘s heute nicht. Das Regenrisiko steigt geringfügig, aber es bleibt auch über den Nachmittag weitestgehend trocken. Ab und zu lässt sich die Sonne blicken, sodass immerhin vier Sonnenstunden möglich sind. Der Abend wird frisch mit 15°C. Windig wird es heute nicht.

Hier wird am Dienstag geblitzt:

  • In Fröndenberg gibt es Kontrollen an der Mühlenbergstraße (hier ist Tempo 30 erlaubt) und an der Hohenheide (30).
  • In Unna blitzt es an der Oberen Husemann-Straße (30) und der Kornstraße (30).
  • In Holzwickede wird an der Hauptstraße (50) und an der Kleistraße (70) kontrolliert.
  • In Iserlohn steht der Blitzwagen in der Iserlohner Heide, in Hombruch und Nußberg.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt