Was am Donnerstag in Schwerte wichtig ist: Bei Rot über die Ampel, Urteil aufgehoben

Schwerte kompakt

Wer bei Rot über die Ampel fährt und von der Polizei erwischt wird, muss den Führerschein abgeben. So steht es im Bußgeldkatalog. Doch so einfach geht das nicht, erfuhr ein Schwerter Richter.

Schwerte

, 12.11.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Weil er den Polizisten nicht gefragt hatte, ob er auf die Uhr geschaut habe, wurde das Urteil eines Schwerter Amtsrichters wegen eines Rotlichtverstoßes jetzt wieder aufgehoben.

Weil er den Polizisten nicht gefragt hatte, ob er auf die Uhr geschaut habe, wurde das Urteil eines Schwerter Amtsrichters wegen eines Rotlichtverstoßes jetzt wieder aufgehoben. © picture alliance / dpa

Das sollten Sie am Donnerstag wissen:

Das Wetter am Donnerstag:

Am Morgen gibt es laut Wettervorhersage mehr Wolken als Sonne bei Werten von 9 Grad. Mittags klart es auf, und die Höchstwerte klettern auf 12 Grad Celsius. Abends ziehen dann Wolken durch und die Temperaturen sinken auf bis zu 9 Grad.

Das können Sie am Donnerstag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können wir keine Veranstaltungen empfehlen. Bleiben Sie gesund.

Hier wird am Donnerstag geblitzt:

  • In Fröndenberg stehen die Blitzer an der Hohenheide (hier ist Tempo 30 erlaubt) und an der Ardeyer Straße (50)

  • Die Stadt Iserlohn kontrolliert in Sümmern und Griesenbrauck, ohne dabei Straßen zu nennen.

  • In Hagen blitzt es an der Stormstraße, Helfer Straße, Am Karweg, Harkortstraße, Hestertstraße, Berliner Straße und an der Poststraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt