Was am Sonntag in Schwerte wichtig ist: Neue Corona-Teststelle im Marienkrankenhaus

Schwerte kompakt

Das Marienkrankenhaus richtet eine Corona-Teststelle ein. Der Freischütz bietet Essen für besondere Kunden im Stadtpark an. Und: Lokale Künstler veröffentlichen Hymne „Schein mein Schwerte“.

Schwerte

, 15.11.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Johanna Hufnagel (l.) und Kathy Pandrick sind das Fachpersonal in der neuen Covid19-Teststelle im Marienkrankenhaus

Johanna Hufnagel (l.) und Kathy Pandrick sind das Fachpersonal in der neuen Covid19-Teststelle im Marienkrankenhaus © Heiko Mühlbauer

Das sollten Sie am Sonntag wissen:

Das Wetter am Sonntag:

Morgens ist es teils wolkig und teils heiter bei Werten von 12 Grad. Am Nachmittag und am Abend gibt es Regen bei Temperaturen von 10 bis 16 Grad. Nachts verdecken einzelne Wolken den Himmel bei Tiefsttemperaturen von 9 Grad.

Das können Sie am Sonntag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können wir keine Veranstaltungen empfehlen. Bleiben Sie gesund.

Hier wird am Sonntag geblitzt:

In Schwerte stehen Blitzer an der Straße Zum Wellenbad (hier ist Tempo 30 erlaubt) und an der Ruhrtalstraße (50).

In Holzwickede wird an der Massener Straße (50) und der Sachsenstraße (50) kontrolliert.

In Hagen wird an der Bechelte Straße und der Verbandsstraße geblitzt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt