Einer der letzten Auftritte vor Corona: Kevin O Neal, Chris Kramer und Sean Athen beim Konzert mit Purple Schulz am 27, Februar 2020 in der Rohrmeisterei.
Einer der letzten Auftritte vor Corona: Kevin O Neal, Chris Kramer und Sean Athen beim Konzert mit Purple Schulz am 27, Februar 2020 in der Rohrmeisterei. © Heiko Mühlbauer
Neue CD geplant

Wie man Chris Kramer für ein Konzert im eigenen Wohnzimmer buchen kann

Ein Konzert mit Chris Kramer im eigenen Wohnzimmer? Ein Geburtstagsständchen von Beatbox und Blues? Die Corona-Krise macht es möglich. Wie Fans und Musiker zusammenrücken.

Rund 100 Konzerte spielte Chris Kramer mit seiner Band Beatbox ´n´ Blues im Jahr. Zumindest bis Corona das Trio stoppte. Und auch Kramers übrige Live-Aktivitäten, wie zum Beispiel die Reihe Rohrmeisterei unplugged, waren von einem auf den anderen Tag abgesagt. „Nachdem Corona uns ausgebremst hat, haben wir ganze sechs Monate kein Konzert mehr gespielt“, erläutert Gitarrist Sean Athens.

System für Startup-Unternehmen und Kulturschaffende

1715 Euro waren am Montag schon zugesagt

Projekt entstand vor vier Jahren

Über den Autor
Redakteur
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite
Heiko Mühlbauer

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.