Wo Ruhrwasser zu Trinkwasser wird

Geheimnisvolle Orte

Wie sieht es dort aus, wo Ruhrwasser zu Trinkwasser wird? Für die Serie "Geheimnisvolle Orte" hat Volontärin Andrea Wellerdiek diesen Ort besucht: das Pumpwerk in Westhofen. Und sie hat sich für ein Video erklären lassen, was früher anders war als heute.

SCHWERTE

, 22.03.2014, 07:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt