Das kleine Alpaka unten am Zaun war die Leihgabe eines Kindes. Nun ist es verschwunden. © Martina Schulte
6. Schwerter Krippenweg

Wo sind König, Alpaka und Schaf? Figuren vom Krippenweg gestohlen

Der 6. Schwerter Krippenweg steht – in diesen Zeiten eine besondere Freude für die Besucher. Doch schon kurz nach der Eröffnung macht sich Enttäuschung breit – vor allem bei den Kindern.

Der 6. Schwerter Krippenweg ist seit Sonntag (29.11.) offiziell eröffnet. Bereits in der vergangenen Wochen wurden die Figuren und Krippen aufgestellt, Steckbriefe verteilt und alles liebevoll dekoriert.

Ein Schaf, ein Alpaka und ein König sind verschwunden

„Nicht einknicken, sondern weitermachen“

Mit Kabelbinder befestigt gewesen

Herzen zum Mitnehmen – und das ganz offiziell

Über die Autorin
Volontärin
Geboren und aufgewachsen an der Grenze zwischen Ruhrpott und Münsterland, hat Kommunikationswissenschaft studiert. Interessiert sich für Tiere, Kultur und vor allem für das, was die Menschen vor Ort bewegt.
Zur Autorenseite
Carina Strauss

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.