Zurück im Tierheim: Hermelin-Kaninchen Flauschi wartet auf neue Artgenossen

Tier der Woche

Ein junges Kaninchen ist zurück im Schwerter Tierheim. Die zutrauliche Flauschi braucht erfahrene Halter und mehrere Artgenossen.

Westhofen

, 29.09.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zurück im Tierheim: Hermelin-Kaninchen Flauschi wartet auf neue Artgenossen

Hermelin-Kaninchen Flauschi wartet auf neue Besitzer. © Tierheim Schwerte

Das Tierheim in Schwerte sucht für Kaninchen-Dame Flauschi ein neues Zuhause. Flauschi wird als nett und zutraulich beschrieben, sie mag gerne Menschen - in der Vergangenheit gab es aber Probleme mit Artgenossen. „Leider musste das Tierheim-Team bei der letzten Vermittlung feststellen, dass das Verhalten zu anderen Kaninchen leider nicht unproblematisch ist. Sie ist eine sehr dominante Kaninchendame und ihr Partner hatte nichts zu lachen“, berichtet Catharina Seelig vom Tierheim in Schwerte.

Flauschi gehört zur Gruppe der Hermelin-Kaninchen ist geimpft und drei Jahre alt. Der Charakter des Hermelin wird als lebhaft beschrieben.

Aufgrund ihrer Vorgeschichte sucht das Tierheim aber erfahrene Halter, bei denen Flauschi in einer größeren Kaninchentruppe unterkommen kann - eventuell auch mit der Möglichkeit, sie übergangsweise von ihren Artgenossen zu trennen.

Der Kontakt zum Schwerter Tierheim

Wer Interesse hat, das Kaninchen-Weibchen bei sich aufzunehmen, kann sich beim Tierheim in Schwerte, Am Gartenbad 7, melden. Es hat Montag und Dienstag sowie von Donnerstag bis Samstag von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Telefonische Sprechzeiten sind an diesen Tagen von 15 bis 18 Uhr möglich.

Telefonisch ist es unter Tel. (02304) 61249 zu erreichen, per Mail über folgende Adresse: info@tierheim-schwerte.de

Weitere Infos zum Tierheim gibt es unter www.tierheim-schwerte.de.

Lesen Sie jetzt