Fußball

Absageflut in Bezirksliga 5: Auch PSV Bork braucht gar nicht antreten

Gleich drei Sonntagsspiele wurden in der Frauen-Bezirksliga 5 im Vorfeld abgesagt. Auch die Damen des PSV Bork sind davon betroffen.
Melissa Herzberg (r.) und der PSV Bork mussten am Sonntag gar nicht antreten. © Henkel

Grippezeit, schlechte Platzverhältnisse und vierte Corona-Welle. Traditionell ist die Winterzeit im Fußball-Zirkus eine Phase, wo schon im Vorfeld immer wieder Spiele abgesagt werden. In der Frauen-Bezirksliga 5 waren es nun derer drei. Auch die Damen des PSV Bork mussten gar nicht erst antreten.

Bezirksliga 5

PSV Bork – SSV Buer 07/28 (abgesetzt)

„Der SSV Buer 07/28 ist für den 31. Oktober nicht in der Lage, eine spielfähige Mannschaft auf das Parkett zu bringen“, heißt es von René Dijkstra, Trainer der Gäste. Dabei hatten sich die Borkerinnen so gefreut, gegen den Tabellenletzten erstmals echt als Favorit ins Spiel zu gehen.

So bekommen sie nun vermutlich die drei Punkte geschenkt und konnten den Fußballsonntag möglicherweise auf einem anderen Sportplatz verbringen.

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.