Fußball

FLVW gibt Termine bekannt – Anpfiff zur Saison 2022/23 am 14. August

Der Rahmenterminkalender des FLVW für die überkreislichen Ligen ist da. Die Saison beginnt am 14. August. Einigen Fußballteams droht womöglich eine kurze Sommerpause.
Reinhold Spohn ist Vorsitzender des Verbands-Fußball-Ausschusses, der den Rahmenterminkalender des FLVW festlegt.
Reinhold Spohn ist Vorsitzender des Verbands-Fußball-Ausschusses, der den Rahmenterminkalender des FLVW festlegt. © Archiv

Der Terminkalender für die Amateurfußballsaison 2022/23 ist da. Der Fußball- und Leichtathletikverband hat den neuen Rahmenterminkalender verabschiedet und Saisonstart und Saisonende damit terminiert. Der Plan könnte eine extrem kurze Sommerpause für manche Teams vorsehen.

Am 14. August beginnt die neue Fußballsaison bei den überkreislichen Mannschaften bis hoch zur Oberliga. Der letzte Spieltag wird Pfingstmontag, 29. Mai 2023, sein. Etwaige Entscheidungsspiele finden dann ab dem 1. Juni bis zum 15. Juni statt.

Für einige Teams könnte bereits in diesem Sommer eine sehr kurze Sommerpause anstehen. Der Rahmenterminkalender der aktuellen Saison sieht nämlich Entscheidungsspiele bis zum 19. Juni vor. Da viele Teams bereits am 1. Juli ihre sechswöchige Saisonvorbereitung beginnen dürften, beträgt die Erholungszeit im Extremfall nicht einmal zwei Wochen, sofern der Verband die Spiele tatsächlich durchführen muss. Für die meisten Teams beträgt die Sommerpause zwischen den Meisterschaftsspielen aber wie in den vergangenen Jahren auch rund zweieinhalb Monate.

Frühe Winterpause, wenn kein Wintereinbruch ansteht

Der letzte reguläre Spieltag in der Saison 2022/23 vor der Winterpause wird der 11. Dezember sein. Staffeln mit 15 oder 16 Vereinen spielen bereits am 4. Dezember letztmalig in diesem Jahr, könnten aber noch mit Nachholspielen bis Weihnachten versehen werden.

Für Ligen mit einer Staffelstärke von 17 oder 18 Mannschaften beginnt das neue Fußballjahr mit dem ersten Rückrundenspiel am 5. Februar 2023. Eine Woche später greifen die Teams in den 16er- und 15er- Staffeln wieder ein.

Ostern ist Pause – aber nicht für 17er und 18er-Ligen

Ligen mit 17 oder 18 Mannschaften spielen auch am Osterwochenende sowohl an Gründonnerstag als auch am Ostermontag, während Staffeln mit 15 oder 16 Teams komplett pausieren. Der Ostermontag (10. April) ist für kleinere Ligen aber zumindest als Nachholspieltag vorgesehen.

Weitere mögliche Nachholspieltage sind der 6. Oktober, 27. Oktober, 19. November (Samstag vor Totensonntag), 18. Dezember, 29. Januar, 5. Februar, 18. Februar (Karnevalswochenende), 16. März, 4. Mai und 18. Mai (Christi Himmelfahrt).

Je nach Staffelstärke starten die überkreislich spielenden Frauenmannschaften (Bezirks- bis Westfalenliga) ebenfalls am 14. August (17/18er-Staffeln) sowie am 28. August (15/16er-, 13/14er-Staffeln) und am 11. September 2022 (11/12er-Staffeln). Der letzte reguläre Spieltag ist für den 11. Juni 2023 (17/18er-Staffeln) angesetzt. Mannschaften in den kleineren Staffeln können bereits eine Woche zuvor den Saisonabschluss feiern.

Der FLVW bietet den Rahmenterminkalender zum Download an.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.