Wie und wann die Jugendteams des SuS Olfen (hier grün) wieder auf dem Platz für Ligaspiele stehen, weiß aktuell noch keiner. © Sebastian Reith
Coronavirus

Jugendteams im Fokus: So kommen die Vereine durch die November-Sportpause

Wann und wie es nach der Sportpause weitergeht, weiß in den Amateursportvereinen niemand. Die Trainer versuchen möglichst gut mit ihren Teams durch den Stillstand zu kommen. Auch im Jugendbereich.

In NRW herrscht im Amateursport aktuell Stillstand – für ganze vier Wochen kein Training und keine Spiele. So hat es die Bundesregierung beschlossen. Die Verantwortlichen der Jugendteams in Olfen und Nordkirchen gehen dabei ganz unterschiedlich mit der Pause um.

Noch keine Kontrolle bei den Jüngsten

Training und keine Spiele eine Option?

Großer Boom bei Jugendspielgemeinschaft

Über die Autorin

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.