Bei den Frauen vom PSV Bork wird es einige Veränderungen kommen.
Bei den Frauen vom PSV Bork wird es einige Veränderungen kommen. © Jura Weitzel
Fußball

PSV Borks Aushängeschild bricht auseinander – bleibt aber Bezirksligist

In der vergangenen Saison waren die Damen des PSV Bork das einzig verlustpunktfreie Team der Bezirksliga. In der neuen Spielzeit wird das wegen einer überraschenden Entwicklung ungleich schwieriger.

Wer weiß, wo die Bezirksligafrauen des PSV Bork in der vergangenen gelandet wären, wenn die Fußball-Saison hätte gespielt werden können? Nach drei Spielen lagen die PSV-Fußballerinnen auf dem vierten Platz der Bezirksliga, waren allerdings als einziges Team verlustpunktfrei. Einige Borkerinnen dürften daher vielleicht auch Richtung Tabellenspitze geschielt haben. Die neue Saison an der Waltroper Straße steht aber unter gänzlich anderen Voraussetzungen.

PSV Bork stellt nur noch eine Mannschaft

Mannschaft entscheidet sich für die Bezirksliga

PSV Bork sucht Spielerinnen

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.