Trainer Sanmi Ojo freut sich über eine Verstärkung für den PSV Bork.
Trainer Sanmi Ojo freut sich über eine Verstärkung für den PSV Bork. © Matthias Henkel
Fußball

„Richtige Rakete“ und „Transferhammer“: PSV Bork holt Spieler von BW Alstedde

Neu-A-Ligist PSV Bork hat den nächsten Neuzugang für die neue Saison bekanntgegeben. Der kommt von Bezirksligist BW Alstedde. Der Transfer hat auch Auswirkungen auf einen anderen Spieler in Bork.

Ursprünglich hatte der PSV Bork die Saisonplanungen für die Fußball-Kreisliga B vorangetrieben. Durch den Aufstiegsverzicht der Reserve von GS Cappenberg tritt der PSV nun aber doch in der A-Liga an. Die Borker verkündeten nun einen Neuzugang, der auch eine Klasse höher helfen können sollte. Immerhin kommt der aus der Bezirksliga von BW Alstedde.

Ben Knappmann spielte schon mit 17 Jahren für die Senioren von BW Alstedde

Sanmi Ojo tritt beim PSV Bork kürzer

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.