Der SC Capelle durfte am Wochenende gleich vier Mal jubeln. © Fleckmann
Fußball

Torjägerkanone: Spitzenreiter weiter unangefochten, aber enges Verfolgerfeld

An der Spitze im Rennen um die Torjägerkanone gibt es keine Veränderung. Hinter dem besten Stürmer gibt es aber Bewegung, weil sich die Mannschaften treffsicher zeigen. So ist der Stand.

Mit Bezirksligist FC Nordkirchen (sechs Treffer) und dem SV Südkirchen (fünf) zeigten sich zwei Fußball-Mannschaften am Wochenende besonders treffsicher. Spieler dieser beiden Teams, aber auch ein Olfener, machten Sprünge im Rennen um die Torjägerkanone. So ist der aktuelle Stand:

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite
Matthias Henkel

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.