100 Kinder suchten im Selmer Lüffe-Park Ostereier

Viele Fotos

Zum 47. Mal hat der SPD-Orstverein Selm zur Ostereiersuche in den Lüffe-Park eingeladen. Am Ostermontag kamen dann auch rund 100 Kinder mit ihren Eltern und liefen mit Tüten, Taschen und Körbchen in der Hand durch den Park, um so viele bunte Ostereier wie möglich zu finden. Wir haben viele Bilder der Aktion.

SELM

, 28.03.2016 / Lesedauer: 2 min
100 Kinder suchten im Selmer Lüffe-Park Ostereier

Erfolgreiche Suche nach Ostereiern.

Stolz hielt Laura ein rotes Osterei in den Händen. Und das Geburtstagskind, sie wurde am Ostermontag drei Jahre alt, fand noch viele weitere bunte Ostereier.

Der SPD-Ortsverein hatte bereits zum 47. Mal zur Ostereiersuche im Lüffe-Park eingeladen. Rund 100 Kinder kamen am Ostermontag dann auch mit ihren Eltern. Pünktlich um 10 Uhr wurde der Lüffe-Park für die Suche freigegeben, die Kinder stürmten mit Tüten in ihren Händen in das kleine Waldgebiet. Und auch die Eltern halfen bei der Suche fleißig mit.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So verlief die Ostereiersuche im Lüffe-Park 2016

Die Ostereiersuche im Lüffe-Park war die 47. Veranstaltung der SPD in Selm. Rund 100 Kinder kamen mit ihren Eltern. Um 10 Uhr ging es los - die Kids konnten nach Herzenslust durch den Park laufen und in Körbchen die Eier sammeln. Auch die Eltern halfen fleißig mit.
28.03.2016
/
Erfolgreiche Suche nach Ostereiern.© Foto: Theo Wolters
Osterhasen und Hühner halfen beim Verstecken der Ostereier.© Foto: Theo Wolters
Auf geht es zur Ostereiersuche.© Foto: Theo Wolters
Ein Osterei gefunden.© Foto: Theo Wolters
Sie versteckten immer wieder neue Ostereier.© Foto: Theo Wolters
Erfolgreiche Suche nach Ostereiern.© Foto: Theo Wolters
Erfolgreiche Suche nach Ostereiern.© Foto: Theo Wolters
Erfolgreiche Suche nach Ostereiern.© Foto: Theo Wolters
Erfolgreiche Suche nach Ostereiern.© Foto: Theo Wolters
Auf geht es zur Ostereiersuche.© Foto: Theo Wolters
Wo sind die Ostereier?© Foto: Theo Wolters
Erfolgreiche Suche nach Ostereiern.© Foto: Theo Wolters
Erfolgreiche Suche nach Ostereiern.© Foto: Theo Wolters
Erfolgreiche Suche nach Ostereiern.© Foto: Theo Wolters
Erfolgreiche Suche nach Ostereiern.© Foto: Theo Wolters
Erfolgreiche Suche nach Ostereiern.© Foto: Theo Wolters
Erfolgreiche Suche nach Ostereiern.© Foto: Theo Wolters
Erfolgreiche Suche nach Ostereiern.© Foto: Theo Wolters
Auf geht es zur Ostereiersuche.© Foto: Theo Wolters
Laura wurde am Ostermontag drei Jahre alt.© Foto: Theo Wolters
Laura wurde am Ostermontag drei Jahre alt.© Foto: Theo Wolters
Schlagworte Selm

1400 Ostereier hatten Mitglieder des SPD-Ortsvereins am frühen Morgen an und auch abseits der Wege versteckt. Und während die Kinder mit ihren Eltern die Wege absuchten, wurden von den Osterhasen immer wieder weitere Eier versteckt. So hatte jedes Kind, auch wenn es etwas später kam, noch die Chance, Ostereier zu finden.

Spaziergänger finden mit Glück noch das ein oder andere Ei

Die SPD hatte Glück mit dem Wetter. Zwar gab es immer wieder heftige Windböen, doch es blieb trocken. Allerdings musste das DRK mit Unterstützung des Veranstalters das große Zelt aufgrund der Böen frühzeitig wieder abbauen. Die Bänke zum Verweilen nach der Suche standen so unter freiem Himmel. Doch es regnete nicht, sodass sich die Familien sich noch eine Waffel, einen Kaffee oder auch eine Bratwurst gönnten.

Spaziergänger im Lüffe-Park werden mit etwas Glück in den nächsten Tagen sicherlich noch das ein oder andere bunte Ostereier finden. Die vielen Kinder werden wohl nicht alle gefunden haben.

 

Lesen Sie jetzt