146 Menschen aus Selm gerade aktiv mit Corona infiziert

Coronavirus

Die Zahl der aktiven Coronafälle in Selm ist am Dienstag (4. Mai) gesunken - allerdings nur leicht um drei Fälle. Es hat allerdings dennoch Neuinfektionen in der Stadt gegeben.

Selm

, 04.05.2021, 15:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind für Selm gemeldet worden.

Drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind für Selm gemeldet worden. © dpa

Drei Neuinfektionen hat der Kreis Unna am Dienstag (4. Mai) für die Stadt Selm gemeldet. Die Zahl der Coronafälle, die seit Ausbruch der Krise in Selm bestätigt wurden, ist damit jetzt auf 1070 gestiegen. Davon sind aber natürlich nicht mehr alle aktuell: 888 davon gelten bereits als genesen - sechs mehr als noch am Vortag. Außerdem hat es in Selm bereits 36 Todesfälle gegeben, die in Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen. Zuletzt war am Montag ein Selmer Todesfall vom Kreis Unna gemeldet worden.

Mehr Fälle als in Werne, weniger als in Lünen

Aktiv infiziert sind nach den Zahlen des Gesundheitsamtes derzeit 146 Menschen aus Selm. Diese Zahl ist am Dienstag sogar um drei Fälle gesunken - die Zahl der Neu-Genesenen ist höher als die der Neu-Infizierten. Mit den 146 ist Selm im Kreisvergleich gerade im Mittelfeld. In der Nachbarstadt Werne gibt es mit 128 aktiven Fällen gerade weniger Betroffenheit als in Selm, die wenigsten Fälle gibt es derzeit in Bönen (98). Absoluter Spitzenreiter ist weiterhin die größte Stadt im Kreis Unna: In Lünen gibt es aktuell 505 aktive Coronafälle.

Zwei weitere Nachweise der britischen Mutation B.1.1.7 wurden in Selm darüber hinaus festgestellt. Bei den stichprobenartigen Untersuchungen wurden in Selm schon 114 Fälle dieser Virus-Variante getestet. Die südafrikanische Mutante ist in Selm vor mehreren Wochen schon in zwei Fällen nachgewiesen worden. Weitere Fälle sind hier aber nicht dazu gekommen.

Die Inzidenz im Kreis Unna liegt laut Angaben des Robert Koch-Instituts bei 173,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tag (Stand: 4. Mai).

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt