25. Selmer Karnevalsumzug - aber wie war der erste?

Blick in die Geschichte

Elvira Schlicht ist so etwas wie das Gedächtnis des Selmer Karnevals. Sie und ihr Mann Wolfgang waren quasi dreieinhalb Mal das Stadtprinzenpaar. In diesem Jahr findet der 25. Selmer Karnevalsumzug statt. Wer würde sich besser an den ersten Umzug erinnern als Elvira Schlicht? Ein Interview.

SELM

, 05.02.2016, 19:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
25. Selmer Karnevalsumzug - aber wie war der erste?

Der Selmer Karnevalsumzug feiert in diesem Jahr Jubiläum: Er wird 25 Jahre alt.

In Schlichts Haus an der Kreisstraße haben die beiden ein Karnevalszimmer, in dem Dutzende Kartons mit Kamelle lagern, und an dessen Wänden eine Prinzengalerie hängt: mit allen Stadtprinzenpaaren seit 61 Jahren. Nur aus einem Jahr fehlt ein Bild. Aus einem Jahr ist kein Foto überliefert. 

Zum Thema Jubiläumsumzug haben wir uns getroffen: um gemeinsam zurückzublicken auf den ersten vor 26 Jahren. Ja, vor 26 Jahren - denn einmal fiel der Umzug aus. Elvira Schlicht hat drei Ordner, die all das belegen. Sie hat alle Zeitungsartikel seit 1973 zum Selmer Karneval archiviert. Warum? Und wie war er denn nun, der erste Umzug? Hören Sie selbst...

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt