Im Kreis Recklinghausen sind drei Menschen am oder mit dem Coronavirus verstorben. © picture alliance/dpa
Coronavirus

Aktive Coronafälle sind seit Anfang Oktober in Selm massiv gestiegen

Die zweite Corona-Welle macht sich in ganz Deutschland seit Ende September deutlich bemerkbar. Auch in Selm sind die Fallzahlen seitdem deutlich gestiegen. Ein Blick in die Grafiken.

Die Zeiten des Lockdown light sind vorbei. Die Hoffnung, mit einigen Maßnahmen die Corona-Fallzahlen in den Griff zu bekommen und einigermaßen unbeschwert Weihnachten feiern zu können, hat sich nicht erfüllt. Bund und Länder haben am Sonntag eine härtere Variante des Lockdowns beschlossen, bei dem zum Beispiel Einzelhändler schließen müssen und nicht mehr nur Restaurants und Gaststätten.

Mehr aktive Fälle, mehr Todesfälle

Exponentielles Wachstum gestoppt

Über die Autorin
Redakteurin
Ich bin neugierig. Auf Menschen und ihre Geschichten. Deshalb bin ich Journalistin geworden und habe zuvor Kulturwissenschaften, Journalistik und Soziologie studiert. Ich selbst bin Exil-Sauerländerin, Dortmund-Wohnerin und Münsterland-Kennenlernerin.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.