Die neu entstehenden Häuser an der Kreisstraße wachsen und wachsen: Hier entstehen ein Aldi und ein Rewe.
Die neu entstehenden Häuser an der Kreisstraße wachsen und wachsen: Hier entstehen ein Aldi und ein Rewe. © Günther Goldstein
Kreisstraße

Aldi und Rewe an Kreisstraße in Selm öffnen möglicherweise früher als geplant

Die neuen Gebäude für Aldi und Rewe, die gerade an der Kreisstraße entstehen, wachsen zusehends in die Höhe. Wenn alles weiter nach Plan läuft, könnten die Geschäfte früher öffnen als geplant.

Die Neubauten an der Kreisstraße in Selm, in die Aldi, Rewe und ein Backshop mit Café einziehen sollen, könnten schon etwas früher fertig werden, als eigentlich geplant. Zumindest, wenn weiter alles nach Plan läuft, wie Sven Klagge von der Firma Ten Brinke erklärt. Das Unternehmen baut den Gebäudekomplex für die beiden Supermärkte samt Bäckerei derzeit.

Noch in diesem Sommer soll das Zentrum eröffnen

Zukünftig zwei Rewe-Märkte in Selm

Ihre Autoren
Redaktionsleiterin
Leiterin des Medienhauses Lünen Wer die Welt begreifen will, muss vor der Haustür anfangen. Darum liebe ich Lokaljournalismus. Ich freue mich jeden Tag über neue Geschichten, neue Begegnungen, neue Debatten – und neue Aha-Effekte für Sie und für mich. Und ich freue mich über Themenvorschläge für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen.
Zur Autorenseite
Redakteurin
Ich mag Geschichten. Lieber als die historischen und fiktionalen sind mir dabei noch die aktuellen und echten. Deshalb bin ich seit 2009 im Lokaljournalismus zu Hause.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.