Alkohol am Steuer: Schwerer Unfall in Selm

Olfener Straße

Ordentlich gekracht hat es am Sonntagabend in Selm: Auf der Olfener Straße geriet ein Auto in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem anderen Wagen zusammen. Der Unfallfahrer hatte wohl Alkohol getrunken. Der Sachschaden ist hoch.

SELM

02.10.2017 / Lesedauer: 2 min
Alkohol am Steuer: Schwerer Unfall in Selm

Auf der Olfener Straße gab es einen Frontal-Zusammenstoß zweier Autos.

Zu einem Unfall mit großem Sachschaden kam es am Sonntagabend auf der Olfener Straße. Gegen 18.15 Uhr fuhr ein 26-jähriger Olfener auf der Olfener Straße in Richtung Olfen. Kurz hinter dem Kreisverkehr verlor er die Kontrolle und stieß frontal mit dem Auto einer ihm entgegenkommenden Nordkirchenerin zusammen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. 

Da bei dem Olfener Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden werde auf etwa 40.000 Euro geschätzt, so die Polizei.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt