Bäume waren am Samstag sehr beliebt in Selm. © picture-alliance/ gms
Weihnachtsbäume

Ansturm auf Tannenbaum-Verkauf: Selmer „achten nicht auf den Preis“

Fix einen Weihnachtsbaum besorgen, bevor die meisten Geschäfte vermutlich am Mittwoch schließen: Das denken sich viele Selmer. Trotz Weihnachten im kleinen Kreise wird am Baum nicht gespart.

Kurz vor dem vermutlich bevorstehenden harten Lockdown sorgen sich einige Selmer nicht nur um Essensvorräte und Weihnachtsgeschenke, sondern auch um den Tannenbaum. Aus Sorge, bald keinen mehr zu bekommen, stürmen sie am Samstag die Verkaufsstellen.

Rund 300 Bäume sind noch zu haben

Kein Baum-Lieferdienst bei Merten geplant

Kontaktlose Lieferung von der KJB

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren in Hamm, dann ausgezogen in die weite Welt: Nach ausgiebigen Europa-Reisen bin ich in meine Heimat zurückgekehrt und berichte nun über alles, was die Menschen in der Gegend gerade bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.