Auf der Baustelle für die neue Kita am Pädagogenweg wird fleißig gearbeitet. Ob die Kita das Gebiet aufwertet oder nicht, daran scheiden sich die Meinungen.
Auf der Baustelle für die neue Kita am Pädagogenweg wird fleißig gearbeitet. Ob die Kita das Gebiet aufwertet oder nicht, daran scheiden sich die Meinungen. © Werner Scholten
Kita Pädagogenweg

Anwohner bezweifelt Aufwertung der Siedlung durch Kita am Pädagogenweg Selm

Die Bauarbeiten für die neue Kita am Pädagogenweg sorgen weiter für Unmut. Nach Kritik an der Kommunikation zwischen Baufirma und Anwohnern werden weitere Knackpunkte öffentlich.

Werner Scholten wohnt direkt gegenüber der Baustelle. Jeden Tag erlebt er, wie Baufahrzeuge an- und abfahren. Leonhard Hofmann, einer der Anwohner, hatte bereits moniert, dass es in der Kommunikation zwischen Anwohnern und Verantwortlichen für die Bauarbeiten hapere. Nun ergänzt Werner Scholten, was Hofmann kritisiert hatte.

Anwohner: Bald erheblicher Autoverkehr morgens

Über Verkehrsführung nachdenken

Architekt: Freuen Sie sich doch über jüngere Nachbarn

Über den Autor
Redakteur
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.