Ausflug in die Schlagerwelt der 70er und 80er Jahre

Kultnacht

SELM Zwischen Pril-Blumen und Schallplatten tanzen, unter der Discokugel die Hits von früher mitgröhlen: Bei der 70/80er Jahre Kultnacht am 3. April im Bürgerhaus sollen die Besucher einen Ausflug in ihre Jugend machen.

von Von Annika Ruhfaut

, 10.03.2010, 17:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sänger Markus ist Stargast auf der 70/80er Jahre Kultnacht.

Sänger Markus ist Stargast auf der 70/80er Jahre Kultnacht.

Ebenfalls eine Reise in die Vergangenheit macht an dem Abend Neue-Deutsche-Welle-Sänger Markus. Sänger Markus Mit seinen Hits "Ich will Spaß" und "Kleine Taschenlampe brenn" wurde er Anfang der 80er Jahre zum Kultstar. Heute legt er seine alten Hits neu auf und tritt bei Retro-Partys auf. Als Stargast zur Kultnacht holte ihn jetzt Michael Schlierenkämper, Sänger des Schlager-Duos Zweiklang.

Bei der Kultnacht ist Markus' Auftritt also der Höhepunkt des Abends. Veranstalter Schlierenkämper möchte aber lauter kleine Höhepunkte für die Besucher schaffen: Einen Sekt für jeden Gast zur Begrüßung, eine Grillstation, die sich im Laufe des Abends in eine Coktailbar verwandelt und ein Gewinnspiel mit einer Kreuzfahrt als Hauptgewinn.

Neben Markus sorgen den Abend über zwei DJs für Partystimmung.  Und um bloß keinen Hit zu vergessen, liegen am Eingang Wunschzettel aus, auf denen die Gäste ihre Musikwünsche für den DJ notieren können. "Außerdem erwartet unsere Gäste eine tolle Lichtshow", verrät der Veranstalter. Gespannt ist er darauf, wie seine Gäste im Bürgerhaus auftauchen. "Ich fände es super, wenn die alten Lederjacken herausgekramt würden oder sich jemand seinen Schnäuzer wieder wachsen lässt."

Kartenvorverkauf Karten für die 70/80er-Kultnacht gibt es im Vorverkauf für 9,50 Euro in der Bäckerei Westermann, der Aral-Tankstelle und über einen Bring-Service unter Telefon (02306) 933883. An der Abendkasse kosten die Karten 12,50 Euro. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn der Disco um 20 Uhr.

Lesen Sie jetzt