Ausstellung in Bork: Künstlerin erklärt ihre Malerei

Maria Demandt stellt sich vor

Musik an, Tür zu, nur für sich sein: Wenn Maria Demandt malt, dann schließt sie den Rest der Welt aus. Dann entstehen Landschaften, Naturbilder aber auch abstrakte Gemälde. Die sind jetzt im Amtshaus Bork zu sehen. Hier können Sie die Bilder sehen und hören, was Maria Demandt über ihre Malerei sagt.

BORK

, 25.02.2015 / Lesedauer: 2 min
Ausstellung in Bork: Künstlerin erklärt ihre Malerei

Gerne nutzt Maria Demandt auch andere Materialien als Farbe und Pinsel. In diesem Bild hat die Künstlerin Holzstücke verarbeitet.

Ein persönlicher Einschnitt in ihrem Leben brachte Maria Demandt erst intensiv zur Malerei. Die 58-Jährige wurde krank, verlor ihre Arbeit als Abteilungsleiterin im öffentlichen Dienst. Die Malerei half ihr aus einem Loch, sagt Demandt. Seit 2010 malt die Kamenerin intensiv, probiert aus, bringt sich neue Techniken selbst bei. 

Heraus kommen Werke , die nicht nur in eine Richtung gehen. Demandt mag Naturbilder, die klar sind, realistisch abbilden. „Ich möchte, dass man erkennt, was da drauf ist“, sagt die Künstlerin über ihre gegenständlichen Bilder. Inspiration findet sie dafür bei Reisen oder auf Fotografien: Eine Landschaft vor dem Fenster, ein Leuchtturm auf Amrum, Meisen vor dem Fenster. Dafür kommen auch mal Holzstücke oder Sand zum Einsatz.

"Keine Richtung und doch ein Weg"

Und dann gibt es noch die abstrakten Werke in der Ausstellung. Dafür lässt sich Demandt von ihrer Stimmung leiten. „Dann gehe ich aber auch nicht ans Telefon oder an die Tür“, erzählt Demandt. Dann gibt es an dem Tag nur das eine Gemälde. 

Die Vielfalt der Bilder hat Demandt mit dem Motto „Keine Richtung und doch ein Weg“ überschrieben. Für Maria Demandt ist der Weg ihrer Malerei klar: Sie ist zur Leidenschaft geworden.

Infos zur Ausstellung
Acht Wochen ist die Ausstellung in der 1. Etage des Amtshauses zu sehen – bis zum 23. April.
Geöffnet ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten des Amtshauses: Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr, Montag und Dienstag 14 bis 15.30 Uhr und Donnerstag 14 bis 17 Uhr.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt