Automatische Packstation bietet neuen Service

Am ehemaligen Postamt

SELM Die Deutsche Post hat jetzt in Selm nach eigenen Worten "ein neues Kapitel in Sachen Kundenservice aufgeschlagen". Vor dem ehemaligen Postamt an der Ludgeristraße 114 hat DHL, der Paket- und Expressdienst von Deutsche Post World Net, eine Packstation errichtet.

von von Matthias Münch

, 01.12.2009, 17:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Post-Immobilie an der Ludgeristraße bietet der jetzige Eigentümer, der Lorac Investment Fund, zum Verkauf an. Sie ist aber langfristig an die Deutsche Post vermietet.

Die Post-Immobilie an der Ludgeristraße bietet der jetzige Eigentümer, der Lorac Investment Fund, zum Verkauf an. Sie ist aber langfristig an die Deutsche Post vermietet.

Hier können die Kunden nun ihre Pakete abholen und verschicken. Dieser Service ist für alle Nutzer kostenlos. Mit der Packstation kann der Kunde sogar Geld sparen. DHL-Paketmarken sind an der Station 1 Euro günstiger als beim Versand eines vergleichbaren Paketes über eine Postfiliale. Ein bis zu 10 kg schweres Paket kostet am Automaten 5,90 Euro statt der üblichen 6,90 Euro.

Kundenkarte mit Post-PIN So funktioniert der Service: Wer sich unter www.packstation.de anmeldet, erhält eine Kundenkarte und seine persönliche Post-PIN. Jetzt kann der Empfänger einer Sendung bei jeder Bestellung bestimmen, an welchem Automaten er sein Paket in Empfang nehmen möchte. Ist ein Paket abholbereit, erhält er per SMS oder E-Mail eine Benachrichtigung.

Die Bedienung der Packstation ähnelt der eines Geldautomaten. Sobald der Empfänger die Kundenkarte eingeführt und die PIN eingegeben hat, öffnet sich ein Fach und das Paket kann entnommen werden.

Am Automaten bezahlen Ebenso einfach und ohne Registrierung können Kunden Pakete mit DHL-Paketmarke über die Packstation verschicken und diese wie auch Nachnahmesendungen mittels EC- oder Geldkarte direkt am Automaten bezahlen. Die Paketautomaten stehen den Kunden 24 Stunden am Tag an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung.

Eine Station von 1600 Solche Packstationen sind bereits in mehr als 1600 Orten in Deutschland eingerichtet. Bundesweit nutzen etwa 1,4 Millionen Kunden diesen Service an 2 500 Automaten. Weitere 150 Packstationen folgen bis 2012. Der Packstation-Service wird zusätzlich zur Hauszustellung angeboten. Nach wie vor kann sich auch jeder Kunde sein Paket vom DHL-Zusteller nach Hause bringen lassen.

Lesen Sie jetzt