Bands begeisterten Publikum im Selmer Freibad

Open-Air-Konzert

Drei Bands, ein großes Open-Air-Konzert - im Selmer Freibad sind am Samstagabend Dicke Hose, Effektief und Jumpseat aufgetreten. Es gab Rock, Pop und Punk am Beckenrand. Hier finden Sie Fotos vom Konzert.

SELM

, 04.09.2016, 13:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Band Effektief spielte im Freibad.

Die Band Effektief spielte im Freibad.

Es kamen nicht nur jugendliche Gäste, sondern auch ältere Semester. Das sei auch ganz in ihrem Sinne, bestätigte Anke Karch, die die Veranstaltung eröffnete. 

Nach und nach strömten die Besucher ins Freibad. Während Dicke Hose bereits um 19 Uhr auftraten und somit den schwierigsten Part übernahm, war Jumpseat erst am Ende gegen 21.30 Uhr angekündigt. Dazwischen gab Effektief eine überzeugende Bühnenpräsentation ab. Sie zeigten, dass sie nicht nur laut sind, sondern hatten auch ein langsames, leises Lied im Repertoire. Bei „Nie mehr allein“ zückten die Besucher die Feuerzeuge und wiegten sich damit im Takt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Open-Air-Konzert im Freibad Selm 2016

Rock, Pop und Punk am Beckenrand: Zum Open-Air-Konzert sind viele Besucher ins Selmer Freibad gekommen. Die Bands Dicke Hose, Effektief und Jumpseat sorgten für die Musik.
04.09.2016
/
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Die Band "Dicke Hose" trat als erste Band im Freibad auf.© Foto: Antje Pflips
Die Band "Dicke Hose" trat als erste Band im Freibad auf.© Foto: Antje Pflips
Die Band "Dicke Hose" trat als erste Band im Freibad auf.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Die Band "Dicke Hose" trat als erste Band im Freibad auf.© Foto: Antje Pflips
Die Band Effektief spielte im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Die Band Effektief spielt im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Die Band Effektief spielte im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Die Band Effektief spielte im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vom Open Air Konzert im Freibad.© Foto: Antje Pflips
Schlagworte

Es war eine kurze Verschnaufpause zwischen lauten und rockigen Nummern. Danach ging es auch schon in hohen Dezibelzahlen weiter. Älterer Besucher vergrößerten den Abstand zu den Boxen, aus denen es laut herausdröhnte. Den jungen Erwachsenen machte das nicht aus, sie rückten noch näher an Boxen und Bühne. Sie wippten im Takt oder rempelten sich beim Pogo gegenseitig an.

Sie setzten sich auf Kommando hin, um beim Stichwort plötzlich wieder hoch zu schnellen. Eine kleine Übung gegen die langsam hochkriechende Kälte, während es auf der Bühne nicht nur heiß herging, sondern es auch wohl durch die Scheinwerfer heiß war.

Gemütlich und atmosphärisch wurde es, als die letzten Sonnenstrahlen verschwanden. Rund um die Becken waren Lichterketten gespannt, die nun munter mit ihren dicken Birnen die Dunkelheit ein wenig erleuchteten. Die Bäume waren bunt angestrahlt. Bei ein paar Graden wärmer hätte der Eindruck entstanden, die Besucher würden an einem Hafen in einer südländischen Region sitzen und den Abend genießen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt