BIB in Selm öffnet wieder zu regulären Öffnungszeiten

Bücherei

Gute Nachrichten für alle Kunden der Selmer Bibliothek: Die BIB öffnet wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten. Man muss für einen Besuch auch keinen Termin vereinbaren.

Selm

08.03.2021, 13:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die BIB in Selm öffent jetzt wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Die BIB in Selm öffent jetzt wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten. © Arndt Brede

Ein Auf und Ab war das vergangenen Jahr pandemiebedingt auch für die Bibliotheken im Land. Nach der jüngsten Coronaschutzverordnung steht nun fest:

Die Bibliothek in Selm ist ab Dienstag (9. März) wieder zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Eine Medienrückgabe und –ausleihe ist dann ohne vorherige Terminvergabe möglich. Das hat Margit Breiderhoff, Leiterin der BIB, am Montag in einer Pressemitteilung erklärt.

Die gewohnten Öffnungszeiten sind folgende: dienstags 9.30 bis 12.30 und 14.30 bis 18 Uhr, mittwochs 14.30 bis 18 Uhr, donnerstags 14.30 bis 18 Uhr und freitags 9.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr.

Medizinische Maske tragen

Allerdings gibt es weiterhin ein paar Coronaregeln, die beachtet werden müssen. Dazu heißt es: „Der Bibliotheksbesuch unterliegt aber gewissen Hygiene- und Schutzmaßnahmen. So ist das Betreten der Räume ausschließlich mit medizinischer Maske gestattet. Zudem wird die Personenanzahl, die sich zeitgleich in den Räumen aufhalten darf, auf maximal zehn Personen begrenzt. Im Interesse aller bitte die Bibliothek darum, die Verweildauer möglichst kurz zu halten und nicht mit einer größeren Personenanzahl zu kommen.“

Weitere Informationen gibt es online unter www.bib-selm.de oder telefonisch unter Tel. (02592) 630 00.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt