Bildungsscheck: Kinder trainieren mit Spaß Motorik und Konzentration

Drei Slacklines

Slacklines fördern Geschick, Motorik, Konzentration und Körperbeherrschung im Offenen Ganztag der Ludgerischule Selm. Möglich gemacht hat den Kauf das Lensing Media Hilfswerk.

Selm

, 04.11.2020, 20:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Daniela Rutz-Nölle, Pädagogische Leitung von Ganz Selm, und Lothar Kirchner freuen sich für Fanz Selm über die Unterstützung durch das Lensing Media Hilfswerk.

Daniela Rutz-Nölle, Pädagogische Leitung von Ganz Selm, und Lothar Kirchner freuen sich für Fanz Selm über die Unterstützung durch das Lensing Media Hilfswerk. © Thomas Aschwer

Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang, der bei vielen leider oft zu kurz kommt. Darunter leidet auch die Konzentration. Deshalb setzt der Verein Ganz Selm auf verschiedenste Angebote. Seit 2011 bündelt er für alle Schulen der Stadt Selm die Angebote: Offene Ganztagsschule (OGS) für die Grundschulen und die Förderschule, Übermittagsbetreuung und Zusatzangebote für die weiterführenden Schulen.

In der OGS werden den Kindern täglich bis 16 Uhr neben dem gemeinsamen Mittagessen und der Hausaufgabenbetreuung Freispielaktivitäten und zahlreiche Kursangebote im musischen, kreativen, sportlichen und naturbezogenen Bereich angeboten. Dank des Bildungsschecks des Lensing Media Hilfswerks gibt es jetzt ein spannendes neues Angebot.

Der Verein hat drei Slacklines mit dazugehörigem Board für den Offenen Ganztag der Ludgerischule angeschafft. Durch das passende Slackboard können die Slacklines sowohl innen (Schulgebäude oder Turnhalle) als auch auf dem Schulhof aufgebaut und durch Zusammenklappen platzsparend verstaut werden.

Viel Spaß haben die Kinder mit den Slacklines.

Viel Spaß haben die Kinder mit den Slacklines. © Ganz Selm

Da die Slacklines mit dem Board einfach zu transportieren sind, kommen sie nicht nur der OGS Ludgerischule zugute, sondern können auch an anderen OGS-Standorten und in der Ferienbetreuung eingesetzt werden. Die Kinder der Herbstferienbetreuung in der Ludgerischule waren jedenfalls total begeistert.

Lesen Sie jetzt