Bischof Felix Genn in Cappenberg: Der Festgottesdienst in voller Länge

Redakteur
Bischof Felix Genn (2.v.l.) war zu Gast beim Festgottesdienst in der Cappenberger Stiftskirche. © Günther Goldstein
Lesezeit

Im Jahr 1122 legte Bischof Dietrich von Münster den Grundstein für die Stiftskirche in Cappenberg. 900 Jahre später kam sein Nachfolger, Bischof Dr. Felix Genn, an diesen Ort zurück, um einen Festgottesdienst abzuhalten. Auch Landrat Mario Löhr und Selms Bürgermeister Thomas Orlowski gehörten zu den Gratulanten.

Auch musikalisch wurde den Gläubigen etwas geboten: Unter der Leitung von Dr. Hans-Joachim Wensing präsentierte der Kammerchor „Verina Ensemble“ zusammen mit dem Barock-Orchester Münster die Krönungsmesse von Wolfgang Amadeus Mozart. Hier sehen Sie die Aufzeichnung des Gottesdienstes: