Chris Andrews stellt sein neues Album in Selm vor

Am 29. August

Musiker Chris Andrews bringt ein neues Album auf den Markt. Und wo präsentiert er es? Richtig: in Selm, seiner Wahlheimat. Was seine Fans von dem neuen Album erwarten und wie sie bei der Erstvorstellung dabei sein können, haben wir hier zusammengetragen.

SELM

, 23.08.2016, 15:54 Uhr / Lesedauer: 2 min
Chris Andrews stellt sein neues Album in Selm vor

Chris Andrews gibt alles. Das kennen die Fans von ihm. Am 29. August präsentiert er in Selm sein neues Album.

Der Mann, der seit mehr als 50 Jahren auf den Bühnen dieser Welt steht und seine Fans mit seinen Liedern verzückt, präsentiert am Montag, 29. August, sein neues Album „Morning Light“. Das Präsentationskonzert beginnt um 18 Uhr (Einlass 17.45 Uhr) im Bürgerhaus Selm, Willy-Brandt-Platz.

Was haben die Fans zu erwarten?

„Das Album wurde im Reggae-, Ska- und Pop-Stil von Chris komponiert und produziert“, erklärt Ehefrau Alexandra Andrews in einer Pressemitteilung. Der Sänger wolle an diesem Abend „mal nicht im typischen Chris-Andrews-Stil, sondern mit neuen, aber auch einigen bekannten Songs seines Albums 'Morning Light' das Publikum begeistern“, so Alexandra Andrews weiter. Der Nebensatz wird aber auch die „Chris-Andrews-Puristen“ beruhigen: „Bestimmt wird er es sich trotzdem nicht nehmen lassen, als Zugabe sein 'Yesterday Man' zum Besten zu geben.“ Den Song also, den er vor rund 50 Jahren zum ersten mal sang und mit dem er die internationalen Charts eroberte.

Für die Präsentation seines neuen Albums hat Andrews also seine Wahlheimat Selm ausgesucht. „Es ist eine öffentliche CD-Vorstellung, wo Chris Andrews neben geladenen Gästen – Agenturen, Presse, Radio, Künstlern und Freunden – auch Fans die Möglichkeit gibt, als Erste das neue Album live gesungen zu hören“, berichtet Alexandra Andrews. Chris Andrews‘ letztes Album „Still rockin' and ravin', ein Rock'n'roll-Album, erschien im Jahr 2013. Die Premiere war im Londoner Westend.

Weitere prominente Gäste kommen nach Selm

Neben Andrews werden laut seinem Management auch einige prominente Künstler am 29. August im Bürgerhaus Selm sein. Welche? „Das kann ich bis dato noch nicht sagen“, antwortet Alexandra Andrews auf Nachfrage. Aber so viel sei sicher: „Neben dem Auftritt von Chris Andrews wird unsere Nachwuchskünstlerin Michelle Kissling auftreten.

Michelle Kissling kommt aus der Schweiz und singt deutsche Pop-Schlager, aber auch englische Pop-Songs. Sie hat mit Songs aus unserer Plattenfirma 2016 den Schlagerstern gewonnen und ist auf einem guten Weg, eine großartige Künstlerin zu werden. Desweiteren wird unser langjähriger Techniker Frank Motnik, sowie unsere Grafikerin Chantal Hartmann an diesem Abend von uns geehrt. Anschließend wird DJ Musik den Abend ausklingen lassen.“ 

Dabei sein:
Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 2,50 Euro. Es gibt sie bei Schreibwaren Gerling/Post, Willy-Brandt-Platz, und bei Connys Sonnenparadies, Kreisstraße 56, sowie per E-Mail an .
Wer diesen Eintrittsgutschein vorlegt, erhält am 29. August ein Album zum Preis von neun Euro statt für 14 Euro. Es wird auch von Chris Andrews signiert.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt