Corona-Update für Selm: Infektionszahl bleibt bei null

Coronavirus

Weiterhin gibt es keine neuen Infektionen mit Corona-Virus in Selm. Im restlichen Kreis Unna gibt es jedoch sieben Neuinfektionen.

Selm

, 14.09.2020, 16:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch über das Wochenende hat sich niemand in Selm mit dem Corona-Virus angesteckt.

Auch über das Wochenende hat sich niemand in Selm mit dem Corona-Virus angesteckt. © picture alliance/dpa

Die Zahl der Corona-Infizierten in Selm bleibt weiterhin bei null. Auch am Wahl-Wochenende kamen keine neuen Infektionen hinzu. Die Zahl der Infizierten im Laufe der Pandemie bleibt in Selm somit weiterhin bei 69. Im restlichen Kreis Unna hat sich jedoch einiges getan. Das teilt die Verwaltung des Kreises auf ihrer Website mit.

Sieben neue Infektionen im Kreis Unna

Insgesamt gibt es im Kreis 13 neue Gesundete, die meisten davon in Lünen und Bergkamen mit jeweils fünf Gesundeten. Allerdings gibt es auch sieben Neuinfektionen im Kreis, davon drei in Bergkamen und jeweils eine in Fröndenberg, Holzwickede, Lünen und Schwerte. In Fröndenberg ist sogar eine Kita betroffen, hier wurden 50 Personen getestet, die Ergebnisse liegen noch nicht vor.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt