Corona-Update: Kreis Unna meldet drei neue Fälle für Selm

Coronavirus

Für die Stadt Selm sind über das Wochenende und am Montag drei neue Coronafälle zur Statistik dazugekommen. Im Kreis Unna gab es seit längerer Zeit auch wieder einen Todesfall.

Selm

, 13.09.2021, 16:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei neue Coronafälle sind für Selm gemeldet worden.

Drei neue Coronafälle sind für Selm gemeldet worden. © dpa

Drei neue Fälle sind über das Wochenende und am Montag (13. September) für Selm gemeldet worden. Damit ist die Zahl der Fälle, die im Verlauf der Pandemie in der Stadt dokumentiert wurden, auf 1191 gestiegen. Aktiv infiziert sind davon allerdings nur 20 - drei mehr als bei der letzten Meldung des Kreises am Freitag.

Insgesamt sind im Kreis Unna am Montag 49 neue Fälle gemeldet worden. Die Inzidenz liegt laut Angaben des RKI bei 52,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Elf Menschen aus dem Kreis Unna werden wegen Corona gerade stationär im Krankenhaus behandelt - das sind neun weniger als noch am Freitag.

36 Todesfälle im Verlauf der Pandemie in Selm

Es ist auch ein weiterer Todesfall zur Corona-Statistik hinzugekommen: Gestorben ist am 11. September eine 69-jährige Frau aus Lünen, wie der Kreis mitteilt.

In Selm bliebt die Zahl der Menschen, die im Verlauf der Krise in Zusammenhang mit dem Virus gestorben sind, unverändert: Sie liegt bei 36. Seit Mai hat sie sich jetzt bereits nicht mehr verändert.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt