Coronavirus

Corona-Update: Kreis Unna meldet keinen neuen Fall für die Stadt Selm

20 Menschen mit Wohnort in Selm sind derzeit aktiv mit dem Coronavirus angesteckt - einer weniger als noch am Mittwoch. Donnerstag sind keine Neuinfektionen gemeldet worden.
Keine Corona-Neuinfektionen sind am Freitag für Selm gemeldet worden. © picture alliance/dpa

Dem Gesundheitsamtes des Kreises Unna sind am Donnerstag (23. September) keine neuen Selmer Fälle mit dem Coronavirus gemeldet worden. Die Zahl der Menschen mit Wohnort in der Stadt, die aktuell mit Corona infiziert sind, hat sich aber trotzdem verändert. Ein weiterer genesener Fall ist zur Statistik hinzugekommen: Nicht mehr wie am Mittwoch 21, sondern jetzt 20 Menschen mit Wohnort in Selm sind aktuell aktiv mit dem Virus infiziert.

Insgesamt hat es seit Beginn der Pandemie in Selm bereits 1205 bestätigte Coronafälle gegeben. 1148 davon gelten allerdings bereits als genesen. 37 Menschen aus Selm sind im Verlauf der Krise in Zusammenhang mit einer Coronainfektion gestorben. Zuletzt war in der vergangenen Woche ein Todesfall gemeldet worden.

Die Inzidenz im Kreis Unna liegt laut Angaben des Robert Koch-Instituts bei 47,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (Stand: 23. September). Acht Menschen aus dem Kreis Unna befinden sich derzeit in wegen einer Infektion in stationärer Behandlung im Krankenhaus.