Corona-Update: Nur ein neuer Fall für Selm gemeldet

Coronavirus

30 Menschen mit Wohnort in Selm sind aktuell aktiv mit Corona infiziert. Der Kreis Unna hat am Donnerstag nur eine Neuinfektion für die Stadt gemeldet.

Selm

, 18.03.2021, 16:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein neuer Coronafall wurde am Donnerstag für Selm gemeldet.

Ein neuer Coronafall wurde am Donnerstag für Selm gemeldet. © picture alliance/dpa

Nur eine Neuinfektion hat das Gesundheitsamt des Kreises Unna am Donnerstag (18. März) für Selm gemeldet. Damit ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie in der Stadt bestätigten Fälle jetzt auf 800 gestiegen.

Davon sind allerdings nur 30 aktuell infiziert - an dieser Zahl hat sich durch einen weiteren genesen Fall im Vergleich zum Vortag nichts geändert. 735 gesundete Fälle wurden in Selm bisher dokumentiert.

Bislang 14 Nachweise mit der britischen Virus-Variante

An der Zahl der Corona-Todesfälle hat sich am Donnerstag nichts geändert: 35 Menschen aus Selm sind im Verlauf der Krise im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Es gibt außerdem bislang 14 Nachweise der britischen Virus-Variante in Selm - auch an diesem Wert hat sich im Vergleich zu Mittwoch nichts geändert.

Die südafrikanische Corona-Mutation ist in Selm weiterhin noch nicht nachgewiesen worden.

Der Inzidenzwert vom Kreis Unna liegt laut Angaben des Robert Koch-Instituts derzeit bei 72,42 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Das Infektionsgeschehen bleibt dynamisch. Zwar meldete das Gesundheitsamt weniger Neuinfektionen mit dem Coronavirus als am Vortag. Die Inzidenz im Kreis Unna steigt trotzdem. Von Alexander Heine

Lesen Sie jetzt