Corona-Update: Weiterer Delta-Nachweis für Selm gemeldet

Coronavirus

Neuinfektionen sind am Mittwoch (27. Juli) nicht zur Corona-Statistik der Stadt Selm hinzugekommen. Aber einen weiteren Mutations-Nachweis gibt es.

Selm

, 28.07.2021, 16:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Selm ist kein neuer Fall zur Statistik dazugekommen.

In Selm ist kein neuer Fall zur Statistik dazugekommen. © picture alliance/dpa

Der Kreis Unna hat am Mittwoch (27. Juli) keine weiteren Coronafälle für Selm gemeldet. Es bleibt also bei 1141 Fällen, die seit Ausbruch der Pandemie im vergangenen Jahr für die Stadt dokumentiert wurden. 1101 davon gelten mittlerweile allerdings schon wieder als gesundet.

Nur vier Menschen mit Wohnort in Selm sind derzeit aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Da es weder Neuinfektionen noch weitere genesene Fälle gab, hat sich diese Zahl im Vergleich zum Vortag nicht verändert.

Hinzugekommen zur Statistik ist allerdings ein weiterer Nachweis der Delta-Variante. Fünf solcher Nachweise hat es damit jetzt für die Stadt Selm gegeben.

An der Zahl der Todesfälle, die in Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen, hat sich für die Stadt Selm am Mittwoch nichts geändert: 36 Selmerinnen und Selmer sind schon an dem Virus gestorben.

Der Inzidenzwert für den Kreis Unna liegt aktuell bei 13,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt