Bildergalerie

Die lange Selmer Tafel

Die Jubiläumstafel war das zentrale Element des Stadtfest-Tages. An 300 Tischen warteten auf die Besucher viele interessante Angebote. Wir haben die Tische fotografiert
24.09.2012
/
Am Glücksrad von Rewe Hübner versuchten vor allem die Kinder ihr Glück.© Foto Petersohn
Am Stand der Caritas gab es unter anderem eine Rubbellos-Aktion.© Foto Petersohn
Der Freundeskreis Fangmann machte Musik.© Foto Petersohn
Auch die Selmer Mitglieder des Vereins Charite Afrika stellten ihre Arbeit vor.© Foto Petersohn
Unter dem Motto "Aktiv für Gesundheit" stellte auch Beate Lückmann ihre Arbeit vor.© Foto Petersohn
Am Stand von 24dance gab es nicht nur Informationen - auch Tanz-Vorführungen standen auf dem Programm.© Foto Petersohn
Brettspiele hatte die städtische Kindertageseinrichtung "Mittendrin" an ihren Tischen aufgebaut.© Foto Petersohn
Am Stand der AWO-Kita "Konfetti" konnten Kinder experimentieren.© Foto Petersohn
Auch die Krabbelgruppe 1982 war mit einem Stand auf der langen Tafel vertreten.© Foto Petersohn
Die Familien Frühof und Hehemann nutzten die lange Tafel, um gemeinsam Zeit zu verbringen.© Foto Petersohn
Auch die Bürgerschützengilde Selm-Beifang war bei der langen Tafel dabei.© Foto Petersohn
Mitglieder des Heimatvereins versorgten die Besucher mit Wurst und Getränken. Außerdem gab es historische Fotos zum Stöbern.© Foto Petersohn
Mitarbeiter der Stadtwerke informierten über die Wertstofftonne.© Foto Petersohn
Auch die "Wasserplantscher", die drei Mal die Woche schwimmen gehen, stellten sich an einem Stand vor.© Foto Petersohn
Im Dosenwerfen konnten sich die Besucher am Stand des Jugendparlaments versuchen.© Foto Petersohn
Der Marathon Club Cappenberg hatte neben Pokalen auch ausrangierte Laufschuhe mit an seinen Stand gebracht.© Foto Petersohn
Auch der Selmer Stammtisch der Piratenpartei informierte über seine Arbeit.© Foto Petersohn
Ein Quiz für Kinder gab's am Stand des Naturschutzbundes (NABU).© Foto Petersohn
Die Spielschar der Kolpingfamilie Cappenberg verloste an ihrem Stand eine Eintrittskrte für das neue Stück.© Foto Petersohn
Wolfgang Pätsch vom Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe testete die "Rauschbrille": Sie machte den Besuchern deutlich, wie sehr Alkoholkonsum die Reaktionsfähigkeit einschränkt.© Foto Petersohn
Auch die Behindertensportgemeinschaft war mit einem Stand bei der langen Tafel vertreten.© Foto Petersohn
Spiele mit Musik gab's am Stand des daChor.© Foto Petersohn
Mitarbeiter der Sparkasse verteilten Luftballons an die Kinder.© Foto Petersohn
Der Kirchenchor und die kfd St. Josef machten mit Gesang und Musik auf ihre Stände aufmerkmam.© RN-Foto Petersohn
Die Liederbrücke singt Lieder, die begeistern, Chorleiter Hans W. Schumacher begleitet am Klavier.© Foto: Anna Altfelix
Am Stand der Overbergschule gab es Spiele zum Ausprobieren.© RN-Foto Petersohn
Die Mitglieder der Turngemeinde Einigkeit Selm in Bewegung.© RN-Foto Petersohn
Der Polizeichor "Quartettverein" präsentierte Auszüge aus seinem Programm.© RN-Foto Petersohn
Ein Kickertisch war am Stand der Messdienergemeinschaft St. Josef aufgebaut.© RN-Foto Petersohn
Am Stand der Kinderfreizeiten St. Ludger konnten die Gäste Buttons herstellen.© RN-Foto Petersohn
Konzentration beim Entenangeln am Stand der Kinderfreizeiten St. Ludger.© RN-Foto Petersohn
Am Stand des Städtischen Gymnasiums wurde gebastelt: Hier sollte eine zwei Meter große Sierpinski-Pyramide entstehen.© RN-Foto Petersohn
Der Stand des Städtischen Gymnasiums.© RN-Foto Petersohn
Wie viele Enten befinden sich in diesem Glasgefäß? Diese Frage stellten die Mitarbeiter des Altenwohnhauses St. Josef ihren Besuchern.© RN-Foto Petersohn
Am Stand der Pfadfinder wurden Pfeifen aus Holunder-Holz geschnitzt.© RN-Foto Petersohn
Spontan-Vorführung am Stand des Selmer Judoclubs.© RN-Foto Petersohn
Die Unternehmerinnen im Netz luden die Besucher zum Malen ein. Die Bilder sollen später in den Räumen der Frauen zu sehen sein.© RN-Foto Petersohn
Spezialitäten aus dem Emsland gab's am Stand der Siedlergemeinschaft "Auf der Worth".© RN-Foto Petersohn
Die Sportschule JH-Athletics stellte ihr Angebot vor.© RN-Foto Petersohn
Am Stand des Selmer Karnevalsvereins "Die Bärtis" waren alte Kinderkostüme zu sehen.© RN-Foto Petersohn
Die Mitglieder des Damen-Kegelclubs Schnattergänse bastelten Hüte aus Zeitungspapier.© RN-Foto Petersohn
Am Stand der DLRG übten große und kleine Besucher, einen Rettungsball zu werfen.© RN-Foto Petersohn
Mit weißen Luftballons machte das Forschungs- und Technologiezentrum für Ladungssicherung auf seine Arbeit aufmerksam.© RN-Foto Petersohn
Geschicklichkeit war am Stand der Jungen Gemeinschaft gefragt.© RN-Foto Petersohn
Die Waldschule Cappenberg servierte den Besuchern kleine Häppchen mit Wildkräuterquark und Wildsalami.© RN-Foto Petersohn
Am Stand des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) konnten Besucher ihre Räder aufpumpen lassen.© RN-Foto Petersohn
Am Stand der Bären-Apotheke war ein guter Geruchssinn gefragt: Mitarbeiterin Ramona Reckmann hatte verschiedene Teesorten dabei, die die Besucher erschnuppern mussten.© RN-Foto Petersohn
Tipps für die Hundeerziehung gab's am Stand des Internationalen Rasse-, Jagd- und Gebrauchshundvereins.© RN-Foto Petersohn
Auf Geschicklichkeit in der Gruppe kam es bei einem Turmbau-Spiel an, das die Tischlerei Rotte an ihrem Stand anbot.© Foto Petersohn
Die UWG tat sich mit den Absolventen eines VHS-Ungarisch-Kurses zusammen und reichte ungarische Spezialitäten.© Foto Petersohn
Gefeilscht wurde am Flohmarkt-Stand der Nachbarschaft Römerstraße.© Foto Petersohn
Wer das Glücksrad der Ruhr Nachrichten drehte, unterstützte einen guten Zweck. Denn jeder Spieleinsatz kommt dem Förderverein des Selmer Freibads zugute.© Foto Petersohn
Mitglieder der Sportgemeinschaft Selm informierten die Besucher über die Angebote des Vereins.© Foto Petersohn
Am Stand der Bären-Apotheke konnten Interessierte Blutdruck und Blutzucker messen lassen.© Foto Petersohn
Mitglieder des DRK-Ortsvereins verteilten Broschüren an die Besucher des Stadfestes.© Foto Petersohn
Bei der Selmer Karnevalsgesellschaft zog vor allem die Nachwuchs-Abteilung alle Blicke auf sich.© Foto Petersohn
Mitglieder des Technischen Hilfswerks Lünen zeigten verschiedene Knotentechniken.© Foto Petersohn
Brandschutz stand am Stand der Freiwilligen Feuerwehr im Mittelpunkt.© Foto Petersohn
Der Förderverein der Selmer Bibliothek bot ausrangierte Bücher zum Kauf an.© Foto Petersohn
Die Rotarier stellten die Mathe-Kiste, die demnächst in allen Selmer Kindertageseinrichtungen zum Einsatz kommen soll.© Foto Petersohn
Dieses Bild ließ der Freundeskreis Michael Reckers von den Besuchern gestalten. Es soll zugunsten des Selmer Freibads versteigert werden.© Foto Petersohn
Der Tisch der Selmer Tafel.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Familie Wagner.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Männergesangsverein.© Foto: Anna Gellner
Der Spiele-Tisch der Ruhr Nachrichten.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Werbegemeinschaft Selm.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der öffentlichen katholischen Büchereien in Selm.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Kindestagespflege in Selm.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Fördervereins der Äckernschule.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Familienbildungsstätte.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Pestalozzischule.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Ladykracher.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Hofstaats St. Fabian und Sebastian.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Stammtischs "Schwarze Hexen".© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der "Herdplatten".© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der AWO.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des SPD Ortsvereins Selm.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Jugendzentrums Sunshine.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Ventura-Verlags.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Fördervereins des Freibads.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der IGBCE Ortsgruppe Selm/Bork.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des MSC Bork.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Bürgerschützengilde St. Stephanus Bork.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Pflegeteams "Optimal leben im Alltag".© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der RV Selm.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Rassegeflügelzuchtvereins.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der "Lokalfalter".© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Autohauses Tuschmann.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Kartenclubs Simone Suer.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des PSV Bork.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des K1 Boxteams Selm.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Tupperware-Gruppe.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Firma Förtsch.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Fördervereins der Ludgerischule.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch von "Grafik S Genuss".© Foto: Anna Gellner
Der Tisch von Stammtisch Peter Gebhardt.© Foto: Anna Gellner
Die Landfrauen und die Landjugend teilten sich einige Tische und bauten eine Miniaturlandschaft auf.© Foto: Anna Gellner
Der Kirchenchor St. Ludger hatte gebackene Noten dabei.© Foto: Anna Gellner
Die Regionale 2016 war auch vertreten.© Foto: Anna Gellner
Die Sonnenkinder waren auch an einigen Tischen vertreten.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Liederbrücke.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der "Sonnetten".© Foto: Anna Gellner
Der Tisch von "LADIES.first".© Foto: Anna Gellner
Lachniet sorgte für frische Bratwürste.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des DRK Seniorenclubs Bork.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Seniorenbeirats.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der "Kämper".© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Vereinigung der Freizeitreiter und Fahrer.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der "All in Band Selm".© Foto: Anna Gellner
Die Schützenbrüderschaft St. Fabian und Sebastian hatte einige Tische reserviert.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Tanzkreises ab 50 Jahren.© Foto: Anna Gellner
Die Tische der Realschule Selm, an denen sie unter anderem die bemalten Stromkästen in Miniaturausgabe ausstellten.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der "Borker Clique" hatte ein Glücksrad im Angebot.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Nachbarschaft der Hasseler Kapelle.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch von Erwin Schäfer, an dem er Laternen ausstellte.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch des Borker Tennisclubs.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der "Glückspilze".© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der CVJM Selm.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Bärenapotheke, an dem Cremes angerührt werden konnten.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Familie Yang und Freunden.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Initiative Bürgergarten. Der Bürgergarten befindet sich vor der Borker Synagoge.© Foto: Anna Gellner
Der Opel Sport Club Lünen hatte gleich mehrere Tische reserviert und außerdem Autos ausgestellt.© Foto: Anna Gellner
Der Tisch der Familie Anton.© Foto: Anna Gellner
Schlagworte