Freiherr-vom-Stein-Denkmal

Dummejungenstreich in Cappenberg: „Das ist lebensgefährlich“

In die Bäume gehängt haben Unbekannte die rotweißen Absperrbaken rund um ein beliebtes Cappenberger Ausflugsziel. Der vermeintliche Dummejungenstreich könnte böse enden.

Cappenbergs höchste Erhebung ist ein beliebtes Ziel. Seit Mitte Mai ist der Ausflug dorthin aber nur halb so schön. Denn das Freiherr-vom-Stein-Denkmal, wenige hundert Meter vom Schloss entfernt, das sich dort erhebt, ist eingezäunt – und das aus gutem Grund. Nicht jeder scheint das akzeptieren zu wollen.

Besonders dreister Vorfall ärgert: Baken in den Bäumen

„Ich habe das jetzt mehrfach beobachtet, dass Leute die rotweißen Baken abgerückt haben“, sagt Guido Vortmann, der für die gräfliche Verwaltung arbeitet. Er hat die ursprünglich von der Stadtverwaltung aufgestellten Absperrungen dann immer wieder zurückgestellt. Zuletzt Ist Ihm aber die Hutschnur geplatzt.

„Da konnte ich die Absperrungen schon aus der Ferne sehen“, sagt er. Rot-weiß hat es in den Baumwipfeln rund um das grüne Ausflugsziel geleuchtet, das nur zu Fuß oder per Rad zu erreichen ist. Mit einiger Anstrengung hatten Unbekannte die Baken aufgehängt. Das sei alles andere als ein Dummejungenstreich, sagt Vortmann. Nicht wegen der Mühe, die er mit der Beseitigung hatte, sondern wegen der Gefahr.

Steintafel droht umzustürzen

Es geht um die Steintafeln des Denkmals. Eine ist gefährlich locker. Wer ungehindert von Absperrungen das Denkmal aufsuche, begebe sich in Gefahr. „Wenn so eine Platte umfällt, erschlägt die einen.“

Wann der Schaden am Denkmal behoben sein wird, ist derzeit noch offen.

Über die Autorin
Leiterin des Medienhauses Lünen
Leiterin des Medienhauses Lünen Wer die Welt begreifen will, muss vor der Haustür anfangen. Darum liebe ich Lokaljournalismus. Ich freue mich jeden Tag über neue Geschichten, neue Begegnungen, neue Debatten – und neue Aha-Effekte für Sie und für mich. Und ich freue mich über Themenvorschläge für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen.
Zur Autorenseite
Sylvia vom Hofe