Ein Selmer Arzt appelliert: Durch die Grippe-Impfung den „Supergau“ verhindern. © dpa
Schutz vor der Grippe

Erst Corona, dann Grippe? „Das wäre schlimm“, sagt ein Selmer Arzt

Experten gehen davon aus, dass die Corona-Zahlen im Herbst ansteigen werden. Da auch eine Grippe-Welle in diesem Jahr befürchtet wird, raten die Selmer Ärzte dazu, sich impfen zu lassen.

Geht es Ihnen auch so, dass Sie das Gefühl haben, immer mehr Menschen in Ihrem Umkreis haben mit Erkältungen und grippalen Infekten zu kämpfen? Ich merke es in der Familie genauso wie im Kreise der Fußball-Mannschaft, in der ich spiele. Eine Entwicklung, die nicht nur mir aufgefallen zu sein scheint, bestätigen mir Ärzte aus Selm.

Die Impfung verhindert den „Supergau“

Über den Autor
Volontär
Nachrichten gibt es überall, jeder kann sie verbreiten. Wahrheitsgemäße Recherche kommt da leider oft zu kurz. Qualitativer Lokaljournalismus ist daher wichtiger denn je. Wer, wenn nicht wir ausgebildeten Lokaljournalisten, berichtet über das, was wirklich in unserer Stadt Gesprächsthema ist?
Zur Autorenseite
Niklas Berkel

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.