Geldautomaten und Online-Banking ausgefallen

Volks- und Raiffeisenbanken

SELM Die Kunden von 450 Volks- und Raiffeisen-Banken im Norden und Westen Deutschlands konnten am Dienstag keine Geldgeschäfte tätigen: Aufgrund eines Fehlers im Rechenzentrum des IT-Dienstleisters GAD in Münster fielen Bankautomaten und Kontoauszugsdrucker aus, das Zahlen mit EC-Karte sowie Online-Banking war nicht möglich.

von Von Hyun-Ho Cha

, 29.12.2009, 13:41 Uhr / Lesedauer: 1 min

Allerdings könne es noch eine Weile dauern, bis alle knapp 450 Banken wieder ihren vollen Kundenservice bieten können, da ihre Systeme erst nach und nach wieder gestartet werden können. Die Banken, die der IT-Dienstleister GAD betreut, versorgen nach eigenen Angaben rund 30 Millionen Konten.

Lesen Sie jetzt