Heimatverein hat für den Borker Sonntag ein Quiz für Kinder vorbereitet

Borker Sonntag

Das Kinderquiz des Borker Heimatvereins ist schon seit einigen Jahren ein richtiger Renner beim Borker Sonntag. Und eine Investition in die Zukunft für die Heimatfreunde des Selmer Ortsteils.

Bork

, 01.05.2019, 10:37 Uhr / Lesedauer: 2 min
Heimatverein hat für den Borker Sonntag ein Quiz für Kinder vorbereitet

Chiara Bauhaus (12) und Justus Franzen (10) werben für das Kinderquiz des Selmer Heimatvereins - zusammen mit Stephan Bauhaus, Annette Köppeler, Heinz-Willi Quante und Gregor Franzen. © Marie Rademacher

Was macht eigentlich ein Heimatverein? Das ist eine Frage, auf die Kinder nicht unbedingt eine Antwort parat haben. Zumindest dann nicht, wenn sie in ihren jungen Jahren noch nie mit einem Heimatverein zu tun hatten. Dass das in Bork passiert, ist jedoch relativ unwahrscheinlich: Mit einer besonderen Aktion für Kinder macht der Heimatverein hier nämlich seit 2015 immer beim Borker Sonntag unter Kindern zwischen 6 und 14 Jahren auf sich aufmerksam. Und das auf spielerische Art und Weise. Nämlich mit einem Quiz.

Die Idee zu dieser Aktion hatte einst Heinz-Willi Quante, der Ehrenmitglied im Heimatverein ist. 2015 - bei der Premiere des Quiz - mussten die Kinder acht Fragen zum Selmer Ortsteil Bork beantworten. 2017 - beim nächsten Borker Sonntag - ging es dann darum, markante Türen aus dem Ortskern den richtigen Gebäuden zuzuordnen.

Zuordnen auf einer Karte

In diesem Jahr ist eine Karte von Bork auf dem Flyer zu der Aktion hinterlegt. Und acht Fotos von bekannten Bauwerken. Die evangelische Kirche ist darunter, die Hasseler Kapelle oder die Synagoge. Aufgabe des Quiz ist es, die Gebäude auf dem richtigen Fleck auf der Karte zu verorten.

Die Flyer hat der Borker Heimatverein schon in den Grundschulen in Bork und in Cappenberg verteilt. Außerdem liegen sie in folgenden Geschäften aus:

  • Bäckerei Langhammer, Hauptstraße
  • Lebensmittel vom Hofe, Luisenstraße
  • Trinkhalle Skusa, Hauptstraße

Heimatverein hat für den Borker Sonntag ein Quiz für Kinder vorbereitet

Justus und Chiara haben das Kinderquiz schon ausprobiert. © Marie Rademacher

Am Borker Sonntag, 5. Mai, gibt es die Flyer dann aber auch am Stand des Heimatvereins. Dort können die Kinder - alle von 6 bis 14 können teilnehmen - ihr ausgefülltes Quiz dann aber vor allem auch wieder abgeben. Chiara Bauhaus (12), eine der jüngsten Förderinnen des Borker Heimatvereins, hat schon vor zwei Jahren bei der Auswertung geholfen und wird das auch am Sonntag wieder machen.

Alle richtig ausgefüllten Fragebögen kommen dann in eine Lostrommel. Natürlich gibt es nämlich auch Preise: zum Beispiel Gutscheine von der Eisdiele in Bork, vom Kläppchen Skusa und von Enzo. Gesponsert haben die Preise die Tischlerei Bauhaus und der Kraftfahrzeughandel Franzen.

Lesen Sie jetzt