Heimatverein Selm feierte 90-jähriges Bestehen

Hintergründe zur Geschichte

90 Jahre ist der Heimatverein Selm alt. Das feierte er mit vielen Gästen, darunter Bäuerin und Kiepenkerl Sigrid Schrandt und Friedel Schrandt. Wir haben die Fotos.

SELM

, 20.09.2015, 17:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Heimatverein Selm feierte 90-jähriges Bestehen

Alte Ansichten von Selm lagen in Fotobüchern aus.

Agnes Rothe und Christa Kohl, die beiden Vorsitzenden des Heimatvereins, begrüßten die Gäste am Samstag im und am Heimathaus mit Hintergründen zur Geschichte und den Aufgaben des Vereins. Aus den ehemaligen 27 Gründungsmitgliedern im Jahr 1925 ist heute ein Verein aus rund 420 Mitgliedern entstanden.

Die eingeladenen Vertreter der Nachbarvereine ergriffen das Wort und überreichten Geschenke. Möhne Gisela Büscher aus Nordkirchen hatte sogar ein plattdeutsches Gedicht zum Jubiläum mitgebracht.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Feier zum 90. des Heimatvereins Selm

90 Jahre Heimatverein Selm - diese Feier bedeutete Blick zurück, aber auch Blick auf die Zukunft.
18.09.2015
/
Hermann-Josef Kohl und Bernd Baumeister grillten für die Gäste.© Foto: Antje Pflips
Hermann-Josef Kohl verteilte auch Senf auf die Wurst.© Foto: Antje Pflips
Ludger Besse informierte sich bei Martin Altenkemper über seine Ahnen.© Foto: Antje Pflips
Bürgermeister Mario Löhr mit Ludger Schwenken (r.) und den Mitgliedern des Heimatvereins Bork, Heinz-Willi Quante und Wolfgang Klinke.© Foto: Antje Pflips
Kiepenkerl Heiner Thygs und Möhne Gisela Büscher (r.) gratulieren Christa Kohl und Agnes Rothe zum Jubiläum mit einem plattdeutschen Gedicht.© Foto: Antje Pflips
Ludger Besse, 1. Vorsitzender Heimatverein Olfen, überreicht Christa Kohl und Agnes Rothe ein Geschenk.© Foto: Antje Pflips
Bürgermeister Mario Löhr lobte die gute Zusammenarbeit der Stadtverwaltung mit dem Heimatverein.© Foto: Antje Pflips
Bäuerin Sigrid Schrandt und Kiepenkerl Friedel Schrandt empfingen die Gäste mit Mettendchen und Münsterländer Korn.© Foto: Antje Pflips
Heino Schulte im Busch und Ludger Besse vom Heimatverein Olfen mit Agnes Rothe und Christa Kohl (v.l.).© Foto: Antje Pflips
Die alten Fotos weckten Erinnerungen bei den Besuchern.© Foto: Antje Pflips
Agnes Rothe und Christa Kohl (l.) begrüßen die Heimatvereinsmitglieder Heiner Thygs, Gisela Büscher und Barbara Thygs.© Foto: Antje Pflips
Backen süße Waffeln: Helga Schussler und Roswitha Wopperer (v..).© Foto: Antje Pflips
Alte Ansichten von Selm lagen in Fotobüchern aus.© Foto: Antje Pflips
Ein ganzes Album mit Todesnachrichten aus dem Krieg.© Foto: Antje Pflips
Helmut Brass schrieb seine Erinnerungen aus dem Krieg auf.© Foto: Antje Pflips
Schlagworte Selm

Besucher konnten im Bilderarchiv stöbern

Zum langjährigen Bestehen öffnete Albert Katthöfer das reichhaltige Bilderarchiv. Viele Fotobücher lagen aus, in denen die Gäste stöbern konnten.

Bürgermeister Mario Löhr stellte die Wichtigkeit des Vereins für zukünftige Generationen heraus: „Jüngere Generationen können hier nachsehen, wie sich unsere Stadt verändert hat und verändern wird.“

Lesen Sie jetzt