Keine aktuell Infizierten in Selm - auch im Kreis Unna ist die Fallzahl konstant

Coronavirus

Die Corona-Lage in Selm bleibt entspannt: An den Zahlen hat sich auch am Mittwoch (22. Juli) nichts geändert. Derzeit gibt es keine Infizierten in der Stadt.

Selm

, 22.07.2020, 17:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Moment gibt es in Selm niemanden, der aktuell mit dem Coronavirus infiziert ist.

Im Moment gibt es in Selm niemanden, der aktuell mit dem Coronavirus infiziert ist. © picture alliance/dpa

Die Zahl Null steht in der Tabelle des Kreises Unna, die die aktuell mit dem Coronavirus infizierten Menschen verzeichnet, für Selm da. Das heißt: Im Moment ist in der Stadt niemand am Coronavirus erkrankt. Und das schon seit einer Weile: Zuletzt hatte es in Selm am 24. Juni eine Neuinfektion gegeben. Seit einiger Zeit ist die Stadt allerdings jetzt schon Corona-frei. Daran hat sich auch nach der Veröffentlichung der neuen Zahlen am Mittwoch (22. Juli) nichts geändert.

Insgesamt 58 Ansteckungen in Selm

Insgesamt haben sich im Verlauf der vergangenen Monate 58 Menschen aus Selm mit dem Virus infiziert. Zwei Selmer sind in Zusammenhang mit dem Virus gestorben, 56 Betroffene gelten mittlerweile als genesen.

Auf auch Kreisebene ist die Lage relativ entspannt: „Die Kreisgesundheitsbehörde meldet heute keine neu Infizierten. Eine Person aus Bergkamen gilt seit heute als gesundet. Damit steigt die Zahl der Genesenen um +1 auf insgesamt 737 Personen“, erklärt Kreissprecherin Constanze Rauert am Mittwoch auf der Homepage des Kreises.

Schlagworte: