Laden für Selm-Erzeugnisse: Stadt will Geschäft öffnen in der Altstadt

Stv. Redaktionsleiterin
Die Selmer Altstadt. Damit im Haus Suer eine Gastronomie blieb, war die Entwicklungsgesellschaft als Pächterin eingesprungen. Jetzt ist städtisches Engagement im Einzelhandel denkbar.
Die Selmer Altstadt. Damit im Haus Suer eine Gastronomie blieb, war die Entwicklungsgesellschaft als Pächterin eingesprungen. Jetzt ist städtisches Engagement im Einzelhandel denkbar. © Arndt Brede
Lesezeit

Cappenberger Tröpfchen bis Dinkelschwein-Braten

Vorbild ist der Vinnumer Dorfladen