Leichte Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt

Statistik

SELM/LÜNEN Eine leichte Frühjahrbelebung ist auf dem Arbeitsmarkt Lünen und Selm zu beobachten. Die Arbeitslosigkeit sank von Februar auf März um 58 auf 7315 Personen. Für Lünen bedeutet das 5885 Arbeitslose und für Selm 1430.

von Von Magdalene Quiring-Lategahn

, 31.03.2010, 11:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Arbeitslosenquote sank im März in Lünen und Selm um 0,1 Prozentpunkte auf 13 Prozent. Im Vorjahr lag sie mit 12,5 Prozent um 0,5 Prozent niedriger. Im Laufe des letzten Monats meldeten sich 1096 Männer und Frauen erstmals oder erneut arbeitslos, 91 weniger als vor einem Jahr.   Davon kamen 365 aus einer Erwerbstätigkeit (Vormonat 330). Im gleichen Zeitraum beendeten 353 Personen ihre Arbeitslosigkeit durch die Aufnahme einer Beschäftigung (Vormonat 275).Neue Stellen

Die Zahl der neu gemeldeten Stellen lag im März bei 145 und im Februar bei 147. Aktuell sind noch 455 offene Stellen zu besetzen. Weiterhin liegt die Arbeitslosigkeit bei fast allen Personengruppen über dem Vorjahresniveau. So stieg die Zahl der arbeitslosen Über-50-Jährigen im Vergleich zum Vorjahr um 9,6 Prozent (+149) auf 1696, die Zahl der Unter-25-Jährigen stieg um 3,4 Prozent (+26) auf 794. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen stieg im Vorjahresvergleich um 8,6 Prozent (+250) auf 3171.

Lesen Sie jetzt