Leiterin der Villa Kunterbunt wagt einen Neuanfang

Abschied gefeiert

Nach 28 Jahren verabschiedet sich Birgit Matera von der Kindertageseinrichtung Villa Kunterbunt in Selm. Während des Herbstfestes am Samstag würdigten Eltern, Kinder und Stadtspitze die Mitbegründerin und Leiterin. Wir waren mit der Kamera dabei und haben den Tag in Fotos festgehalten.

SELM

, 25.09.2016, 16:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch Bürgermeister Mario Löhr würdigte den Einsatz von Birgit Matera und wünschte ihr alles Gute für ihre Zukunftspläne.

Auch Bürgermeister Mario Löhr würdigte den Einsatz von Birgit Matera und wünschte ihr alles Gute für ihre Zukunftspläne.

Warum die Leiterin geht? „Die Wildnis ruft“ sagt Birgit Matera. „Ich habe Zukunftspläne, die muss ich entweder jetzt verwirklichen oder nie. Ich habe mich im Bereich der Naturpädagogik weitergebildet. In Zukunft möchte ich Projekte in diesem Bereich anbieten. Das muss gut vorbereitet werden. Ich werde mir viel Zeit nehmen.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war das Herbstfest der Selmer Villa Kunterbunt

Nach 28 Jahren verabschiedet sich Birgit Matera von der Kindertageseinrichtung Villa Kunterbunt in Selm. Während des Herbstfestes am Samstag würdigten Eltern, Kinder und Stadtspitze die Mitbegründerin und Leiterin. Wir waren mit der Kamera dabei und haben den Tag in Fotos festgehalten.
24.09.2016
/
Auch Bürgermeister Mario Löhr würdigte den Einsatz von Birgit Matera und wünschte ihr alles Gute für ihre Zukunftspläne.© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Herbstfest der Kita Villa Kunterbunt.© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Herbstfest der Kita Villa Kunterbunt.© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Herbstfest der Kita Villa Kunterbunt.© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Herbstfest der Kita Villa Kunterbunt.© Foto: Beate Dorn
Birgit Matera freute sich über die netten Worte und Geschenke zum Abschied.© Foto: Beate Dorn
Birgit Matera freute sich über die netten Worte und Geschenke zum Abschied.© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Herbstfest der Kita Villa Kunterbunt.© Foto: Beate Dorn
Birgit Matera freute sich über die netten Worte und Geschenke zum Abschied.© Foto: Beate Dorn
Birgit Matera freute sich über die netten Worte und Geschenke zum Abschied.© Foto: Beate Dorn
Birgit Matera freute sich über die netten Worte und Geschenke zum Abschied.© Foto: Beate Dorn
Auch Bürgermeister Mario Löhr würdigte den Einsatz von Birgit Matera und wünschte ihr alles Gute für ihre Zukunftspläne.© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Herbstfest der Kita Villa Kunterbunt.© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Herbstfest der Kita Villa Kunterbunt.© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Herbstfest der Kita Villa Kunterbunt.© Foto: Beate Dorn
Birgit Matera (l.) verlässt die Kita Villa Kunterbung. Anja Löser(r.) übernimmt die Leitung.© Foto: Beate Dorn
Birgit Matera (l.) verlässt die Kita Villa Kunterbung. Anja Löser(r.) übernimmt die Leitung.© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Herbstfest der Kita Villa Kunterbunt.© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Herbstfest der Kita Villa Kunterbunt.© Foto: Beate Dorn
Eindrücke vom Herbstfest der Kita Villa Kunterbunt.© Foto: Beate Dorn
Schlagworte

"Wir sind durch dick und dünn gegangen"

Die Frage warum die Wahl der neuen Kita-Leiterin auf Anja Löser gefallen ist, beantwortet Birgit Matera gerne: „Wir sind ein kleines Team. Anja ist seit fast 25 Jahren dabei. Wir sind zusammen durch dick und dünn gegangen.“

Die Elternvertreter und Bürgermeister Mario Löhr machten Anja Löser Mut: „Sie ist die richtige für die Aufgabe. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt